❀ Hirsepfanne

spartanerhirse-web

 

250g Hirse in 850 ml Salzwasser etwa 20 Minuten köcheln (ca. 1/2 TL Salz) lassen. Sobald kein Wasser mehr zu sehen ist, Herdplatte ausschalten, Deckel drauf und quellen lassen.

1 Zwiebel, 1 Zucchini, 1 Aubergine und 1 rote Paprikaschote waschen, putzen und in Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin zugedeckt andünsten. 3 EL Tomatenmark uns 2 TL Oregano dazugeben, salzen und pfeffern und weiterdünsten bis alles schön weich ist.

Die Hirse dazugeben und nochmal abschmecken. Zum Schluss einen EL weißes Mandelmus unterrühren.

Auf Teller verteilen und Kresse oder Radieschen-Sprossen sowie ein paar geröstete Haselnüsse oder Mandeln darüberstreuen.

Advertisements

☞ Gemüsesuppe

gemüsesuppe

1 große rote Paprika, 2 Zucchini und 6 Karotten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Das Gemüse mit 200g TK-Erbsen in einem großen Topf  bei mittlerer Hitze einige Minuten in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe (glutenfrei) ablöschen (so viel, dass das gesamte Gemüse bedeckt ist). So lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis alles weich ist. Mit einem Pürierstab zu einer Suppe pürieren und mit einem Schuss Sahne (laktosefrei oder Sojasahne) verfeinern. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen servieren.

⏳ ca. 30 Minuten