❀ Hirsepfanne

spartanerhirse-web

 

250g Hirse in 850 ml Salzwasser etwa 20 Minuten köcheln (ca. 1/2 TL Salz) lassen. Sobald kein Wasser mehr zu sehen ist, Herdplatte ausschalten, Deckel drauf und quellen lassen.

1 Zwiebel, 1 Zucchini, 1 Aubergine und 1 rote Paprikaschote waschen, putzen und in Würfel schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin zugedeckt andünsten. 3 EL Tomatenmark uns 2 TL Oregano dazugeben, salzen und pfeffern und weiterdünsten bis alles schön weich ist.

Die Hirse dazugeben und nochmal abschmecken. Zum Schluss einen EL weißes Mandelmus unterrühren.

Auf Teller verteilen und Kresse oder Radieschen-Sprossen sowie ein paar geröstete Haselnüsse oder Mandeln darüberstreuen.

Advertisements

♦ Marokkanischer Bohnensalat

salat-oeient--gut-web

1 Dose weiße Bohnen, abgespült und abgetropft

3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

1 Tomate, gewürfelt

1/2 Salatgurke, geschält und gewürfelt

1 rote Paprika, gewürfelt

1 Hand voll Petersilie, gehackt

1 Hand voll Minze, gehackt

1 Hand voll schwarze Oliven, in Ringe geschnitten

1 Zitrone

Olivenöl

Salz und Pfeffer

Alles von Bohnen bis Oliven in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen und den Saft mit 2 EL Olivenöl zu einem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

⏳ ca. 15 Minuten

★ Gemüse-Tajine

tajine-web

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. 2 rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten, dazugeben und glasig dünsten.

1 TL schwarzer Pfeffer gemahlen, 1 gehäufter TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Kurkuma und 1 TL Zimt in einem Mörser vermengen und in den Topf geben.

1 Aubergine, in kleine Stücke geschnitten, 4 Kartoffeln, geschält und geviertelt, 1 Süßkartoffel, in kleine Stücke geschnitten und 2 Paprika, in Streifen geschnitten, dazugeben und andünsten. Salzen.

Wenn das Gemüse weich wird 6 Artischockenherzen aus dem Glas, halbiert, 1 Hand voll grüne Bohnen, halbiert, 1 Dose Tomaten, geschält,1 Glas Wasser, 1 EL Tomatenmark, 1 Hand voll Korianderblätter, gehackt, ein paar Rosinen und getrocknete Aprikosen klein gehackt, sowie 1 Hand voll schwarze Oliven, entkernt, dazugeben und aufkochen lassen. Bei geringer Hitze so lange köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist und die Soße eine sämige Konsistenz hat.

Dazu Reis, geröstete Cashewkerne und frischen Koriander.

⏳ ca. 1.5 Stunden

☞ Gemüsesuppe

gemüsesuppe

1 große rote Paprika, 2 Zucchini und 6 Karotten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Das Gemüse mit 200g TK-Erbsen in einem großen Topf  bei mittlerer Hitze einige Minuten in Olivenöl andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe (glutenfrei) ablöschen (so viel, dass das gesamte Gemüse bedeckt ist). So lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis alles weich ist. Mit einem Pürierstab zu einer Suppe pürieren und mit einem Schuss Sahne (laktosefrei oder Sojasahne) verfeinern. Mit gerösteten Sonnenblumenkernen servieren.

⏳ ca. 30 Minuten